Startseite
Veröffentlichte Bücher
Presseveröffentlichungen
Erwin Plachetka wurde 1948 in Delmenhorst geboren. Nach einer Ausbildung zum Industriekaufmann und Absolvierung der Bundeswehrzeit zog er mit seiner Frau nach Helsinki, wo er bis 1971 lebte und die finnische Sprache erlernte. Nach Deutschland zurückgekehrt, arbeitete er zunächst als kaufmännischer Angestellter in Hamburg und Bremen und machte sich dann mit einem finnischen Partner selbständig, baute in Deutschland und den angrenzenden Nachbarstaaten einen Vertrieb für finnische Blockhäuser und Saunas auf. Ab 1983 arbeitete er in Bremen als Leiter kaufmännischer Vertriebsgruppen, zwischendurch erlangte er auf dem zweiten Bildungsweg die Fachhochschulreife für Germanistik, absolvierte ein Fernstudium für Prosa und Lyrik und gründete 1985 seinen eigenen Verlag, für den er ab dem Jahre 1999 intensiv arbeitete und den er kontinuierlich ausbaute.

Nach ersten Gedichtveröffentlichungen 1967 intensivierte Erwin Plachetka seine schriftstellerischen Ambitionen, schrieb neben Lyrik Kurzgeschichten, Essays und Glossen, von denen etliche in Zeitungen und Zeitschriften veröffentlicht wurden. Den ersten Romanversuchen in Helsinki folgte mit „RATATATA oder Kratschmanian – wehe wenn der Winter kommt" der erste abgeschlossene Roman. In „Die schlaflosen Nächte des Anton B." verarbeitet er ebenso wie in den Geschichten des Sammelbandes „SAANA" seine innige Beziehung zu Helsinki, Finnland und seinen Menschen. Weitere Romane folgten, teils unter seinem eigenen Namen, teils unter Pseudonymen. Mittlerweile stammen neun Romane, viele Kurzgeschichten und Gedichte sowie Songtexte für die Musik-CDs von Werner Johannes Duczek und Christian Singer aus Plachetkas Feder.
In zahllosen Lesungen stellte Erwin Plachetka seine Romane und Geschichten einem begeisterten Publikum vor. Wenn Sie an einer Lesung mit Erwin Plachetka interessiert sind, dann kontaktieren Sie ihn zwecks Termin- und Honorarabstimmung unter:
Tel.: 04221/88682 oder   E-Mail: EPLA.Plachetka@t-online.de
                           Lesung Büchermesse Göttingen, Februar 2011


Familie Plachetka mit dem neuen Familienmitglied Percy.

www.epla-verlag.de